Das Berufsschulzentrum für soziale Berufe mit seinen 2 Standorten, 6 Schulzweigen und Schülern und Schülerinnen aus 27 Nationen heißt Sie herzlich willkommen.

An unserem Berufsschulzentrum haben wir einen sozialen Schwerpunkt. Das bedeutet, dass Sie eine Ausbildung im Bereich der Ernährung und Versorgung, der Kinder- oder Sozialpflege bei uns absolvieren können. Möchten Sie sich beruflich weiter entwickeln, besteht diese Möglichkeit an unseren Fachakademien für Ernährungs- und Versorgungsmanagement oder der Sozialpädagogik. Bei entsprechendem Abschluss steht Ihnen dadurch der Weg zum Studium offen.

Wer sich in keinem Ausbildungsverhältnis befindet und die Berufsschulpflicht noch nicht erfüllt hat, kann sich in einem schulischen Berufsvorbereitungsjahr fit für das Berufsleben machen. Unser Berufsvorbereitungsjahr hat entsprechend unserem Schulprofil ebenfalls einen sozialen Schwerpunkt.