Der bundesweite Vorlesetag am 20.11.2020 stand dieses Jahr unter dem Motto „Europa und die Welt“. Die Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik (FAKS 1) sowie zwei Studierende der Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (FA 1) wurden im Fach Englisch auf die korrekte Aussprache, eine gute Betonung sowie in der Stimmmodulation geschult. Doch schaffen es die Studierenden, Kinder und Jugendliche von der englischsprachigen Literatur zu begeistern? Ist es möglich, während des pädagogischen Angebotes in eine andere Welt abzutauchen? Zur Auswahl standen diverse englischsprachige Kinder- und Jugendbücher, aber auch Märchen sowie Kochbücher. Um Kontakte zu reduzieren, fand der Vorlesenachmittag ohne externe Gäste statt – die Mitstudierenden sowie die beiden Lehrkräfte aus den Fachbereichen Englisch sowie Literaturpädagogik waren jedoch begeistert. Wir freuen uns darauf, im November 2021 hoffentlich vor einem größeren Publikum vorzulesen.