Berufsfachschulen

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit in drei verschiedene Schularten von Berufsfachschulen einzusteigen. Jede Berufsfachschule bringt eine besondere berufliche Qualifikation mit sich.

Während Sie nach dem Besuch der Berufsfachschule für Kinderpflege vorwiegend in Kindertageseinrichtungen tätig sind, spezialisieren Sie sich in der Berufsfachschule für Sozialpflege auf die Pflege des im Allgemeinen pflegebedürftigen Menschen.

 

Sie können in jeder der Berufsfachschulen bereits nach 2 Jahren den "Mittleren Schulabschluss" sowie einen Berufsabschluss erwerben. In der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung bieten wir Ihnen sogar das 12. Schuljahr – also das 3. Schuljahr in Ihrer Berufsausbildung - an. Sie werden dann am Ende des Schuljahres an einer speziellen Prüfung teilnehmen und nach Bestehen einen Gesellenbrief erhalten. Sollte es nach der 11. Klasse nicht mit dem mittleren Schulabschluss geklappt haben, ist das hier Ihre zweite Chance. Gerne übernehmen wir in dieses Schuljahr auch Absolventinnen und Absolventen von anderen Schulen.

 

Auf den weiteren Seiten werden Sie hier über die speziellen Eigenschaften der jeweiligen Schulart informiert.